VON DER VERUNSICHERUNG ZUR VERGEWISSERUNG

Die Preisträger-Gala des Stuttgarter Solo-Tanztheater-Festivals in der Hebelhalle

Beim Heidelberger Tanz-Publikum hat es sich offensichtlich herumgesprochen, dass bei dieser Preisträger-Gala jedes Mal spannende Entdeckungen zu machen sind. Dieses Jahr machten Angel Duran Muntada und Giulia Menti die ersten Plätze.

Veröffentlicht am 19.11.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


ERINNERUNG AN DIE ZUKUNFT

"Junges Theater" präsentiert mit "ROOTS", ein Tanzstück für Teenager

Am Mageburger Theater erzählt Pablo Lastras Sanchez mit Tanz Geschichten, die junge Leute beim Erwachsenwerden bewegt. Mit Körper und Bewegung nähert er sich an Fragen über das Woher und Wohin und nach der eigenen Identität.

Veröffentlicht am 19.11.2018, von Herbert Henning


NUR DIE LIEBE KANN ERLÖSEN

Stephan Thoss zeigt in Mannheim seine Erfolgschoreografie "Blaubarts Geheimnis"

Im 2011 in Wiesbaden kreierten Erfolgsstück "Blaubarts Geheimnis" erforscht Stephan Thoss, aktuell Ballettchef am Nationaltheater Mannheim, die innersten und tiefsten Geheimnisse, die ein Mensch haben kann.

Veröffentlicht am 18.11.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


LIEBESWAHN, EIFERSUCHT, GEWALT

Johan Ingers einfallsreich-eigenwillige "Carmen" beim Ballett Basel

Inger stützt sich auf Rodion K. Schtschedrins "Carmen"-Suite, eine Variation zu Bizets Opernmusik. Und erfindet neue Figuren: Ein Kind sowie unheimliche schwarze Gesellen.

Veröffentlicht am 18.11.2018, von Marlies Strech


HERAUSFORDERUNG

John Crankos "Onegin" am Aalto Ballett in Essen

Komplexe Charaktere und eine noch komplexere Choreografie machen "Onegin" zu einem der zentralen Werke der neueren Ballettliteratur. In Essen ist viel davon zu sehen, auch wenn noch ein bisschen zur Perfektion fehlt.

Veröffentlicht am 17.11.2018, von Anja K. Arend


GLÜCKSMOMENT

Fotoblog von Dieter Hartwig

Die Tanzperformance "A Millimeter in Light Years" von Laura Heinecke & Company in der fabrik Potsdam - Internationales Zentrum für Tanz und Bewegungskunst.

Veröffentlicht am 16.11.2018, von Dieter Hartwig


RASANTES QUARTETT

Fotoblog von Dieter Hartwig

"blue-sky thinking" von Jutta Hell und Dieter Baumann in den Uferstudios in Berlin - ein neues Stück der Tanzcompagnie Rubato.

Veröffentlicht am 15.11.2018, von Dieter Hartwig


RITT DURCH DIE WELT DER TITANEN

Dimitris Papaioannous "The Great Tamer" im Pfalzbau Ludwigshafen

Als Abschluss des internationalen Festivals "NACH ATHEN!" wirft Dimitris Papaioannou die ZuschauerInnen zurück auf die Grundlagen des Daseins.

Veröffentlicht am 14.11.2018, von Alexandra Karabelas


VORÜBERGEHENDE NACHFOLGE VON ADOLPHE BINDER STEHT FEST

Bettina Wagner-Bergelt und Roger Christmann kommen nach Wuppertal

Nach der Kündigung von Adolphe Binder vor vier Monaten wurde nun die ehemalige stellvertretende Direktorin und Dramaturgin des Bayerischen Staatsballetts Bettina Wagner-Bergelt für eine Übergangszeit berufen.

Veröffentlicht am 13.11.2018, von tanznetz.de Redaktion


STÄRKUNG FÜR DIE 'WELT-STADT-LABORE'

Weiterförderung internationaler Produktionshäuser gelungen

Bund setzt mit 12 Millionen Euro die Förderung des Bündnisses internationaler Produktionshäuser für zeitgenössische darstellende Künste in Deutschland bis 2021 fort.

Veröffentlicht am 13.11.2018, von Pressetext


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

DAS BOLSCHOI BALLETT IM KINO - SAISON 2018/19 - TRAILER

YouTube Totalviews: 1.110, Letzte Woche: 124

AKTUELLE NEWS


WALDMANN IN LEIPZIG

Berufung ans CCT
Veröffentlicht am 16.11.2018, von Pressetext


VORÜBERGEHENDE NACHFOLGE VON ADOLPHE BINDER STEHT FEST

Bettina Wagner-Bergelt und Roger Christmann kommen nach Wuppertal
Veröffentlicht am 13.11.2018, von tanznetz.de Redaktion


STÄRKUNG FÜR DIE 'WELT-STADT-LABORE'

Weiterförderung internationaler Produktionshäuser gelungen
Veröffentlicht am 13.11.2018, von Pressetext

LETZTE LOGINS


Tanztendenz

tanznetz.de Redaktion

Veronika Heinrich

Traviata

Isabelle Gatteburg


Insgesamt 42 Benutzer online,
3 angemeldete Benutzer online
und 30461 Benutzer registriert