WILL ADOLPHE BINDER IHREN JOB ZURÜCK?

Die Ex-Intendantin des Tanztheaters klagte am 13.12.2018 erfolgreich

Das Arbeitsverhältnis der fristlos gekündigten Intendantin des Wuppertaler Tanztheaters, Adolphe Binder, besteht weiterhin fort. Das entschied das Wuppertaler Arbeitsgericht.

Veröffentlicht am 13.12.2018, von tanznetz.de Redaktion


"DANCEWORLD STUTTGART"

Neue Tanzmesse in der baden-württembergischen Hauptstadt

Begeisterung wecken, Interesse fördern und Austausch ermöglichen sind die Ziele der neugegründeten Messe, die alle Tanzbegeisterten ansprechen möchte.

Veröffentlicht am 14.12.2018, von tanznetz.de Redaktion


WUNDERBARE TANZ-ANSICHTEN

"Martin Schläpfer - Ballett am Rhein 2019"

Der Tanzkalender von Gert Weigelt zollt dem Tanz großen Respekt und zeigt erneut Weigelts einzgartigen Blick auf die bewegte Kunst.

Veröffentlicht am 13.12.2018, von Leonore Welzin


LIEBER ROBOTER…

"Huang Yi & KUKA" bei den Ludwigshafener Festspielen


Ein Roboter lernt tanzen und wird nicht nur technisch zu einem echten Partner für den Choreografen Huang Yi.

Veröffentlicht am 13.12.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


ERSTER PREIS FÜR GABRIEL FIGUEREDO

Der Schüler der John Cranko Schule gewinnt beim Youth America Grand Prix

In der Classical Dance Category überzeugt Gabriel Figueredo die international besetzte Jury und geht mit dem ersten Preis nach Hause.

Veröffentlicht am 12.12.2018, von Pressetext


SCHWELGEN

Fotoblog von Dieter Hartwig

Der Tanzabend "Brahms/Balanchine" beim Hamburg Ballett präsentiert Neoklassik in Reinform.

Veröffentlicht am 12.12.2018, von Dieter Hartwig


FORTFÜHRUNG DER TANZPLATTFORM RHEIN-MAIN

Die seit 2016 bestehende Plattform soll ausgebaut werden

Der Kulturfonds Frankfurt RheinMain fördert die Fortführung und Weiterentwicklung der Tanzplattform Rhein-Main mit 1,08 Millionen Euro.

Veröffentlicht am 12.12.2018, von Pressetext


DIE GENERATION Y TANZT

Iván Pérez ist in „Impression“ den Millenials auf der Spur

Mit seinem Stück hat es sich der neue Heidelberger Tanzchef nicht leicht gemacht. Mutig und originell thematisiert er darin die "Millenials" – diejenigen, die zur Jahrtausendwende gerade an der Schwelle zum Erwachsenwerden standen.

Veröffentlicht am 11.12.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


OPULENT, SINNLICH, MEISTERHAFT

Zwei Werke von George Balanchine am Hamburg Ballett

Mit „Liebeslieder Walzer“ und „Brahms-Schoenberg Quartet“ holt Ballettintendant John Neumeier zwei der schönsten Balanchine-Kreationen nach Hamburg. Es ist ein Abend, wie er so wohl noch nie zusammengestellt worden ist.

Veröffentlicht am 11.12.2018, von Annette Bopp


DYNAMIK DES STILLSTANDS

Der Kalender Dance 2019 mit Fotografien von Gert Weigelt

Es ist es vor allem der Blick des Tänzers Gert Weigelt auf die Tanz-Situation, die im besten Falle, über den festgehaltenen Moment auch etwas von dem vermitteln kann, was diesen Momenten vorangegangen ist und ihnen folgen wird.

Veröffentlicht am 11.12.2018, von Boris Michael Gruhl


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

DAS BOLSCHOI BALLETT IM KINO - SAISON 2018/19 - TRAILER

YouTube Totalviews: 1.594, Letzte Woche: 162

LEUTE AKTUELL


ALLES GUTE ZUM 75. GEBURTSTAG, GÜNTER!

tanznetz.de gratuliert Günter Pick herzlich zum Geburtstag am 4. November
Veröffentlicht am 03.11.2018, von tanznetz.de Redaktion


"SÜCHTIG NACH SEINEN BALLETTEN"

Ein Gespräch mit Patricia Neary über die Einstudierung von "Jewels" in München
Veröffentlicht am 23.10.2018, von Miriam Althammer


VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT

International Greater Bay Dance and Music Festival in Südchina
Veröffentlicht am 15.10.2018, von Dagmar Klein

DISKUSSIONEN


BRAHMS/BALANCHINE (GEORGE BALANCHINE), HAMBURG BALLETT, 13.12.2018

Rubrik: Publikumsrezensionen

LETZTE LOGINS


tanznetz.de Redaktion

tanznetz.de redaktion 2

Tollwood Festival

CINEVOX JUNIOR COMPANY SWITZERLAND

Ralf Reck


Insgesamt 72 Benutzer online,
5 angemeldete Benutzer online
und 30502 Benutzer registriert